Hilfe für die sozial Benachteiligten


Einer Studie der UNO zufolge wird die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2050 auf 9,3 Milliarden Menschen anwachsen. In den ärmsten 48 Ländern werden sich die Einwohnerzahlen verdreifachen. Aber in Äthiopien hat eine Familie schon heute durchschnittlich sechs Kinder. Denn gerade Menschen, die in Armut und ohne Schutz vor den Folgen des Alters, einer Krankheit oder der Arbeitslosigkeit leben, betrachten Kinder traditionell als eine Form der "Sozialversicherung". Neben ihren Müttern sind sie die Hauptleidtragenden der unglückseligen Verhältnisse in Äthiopien.

Deshalb kommt der Großteil der Aktivitäten der Stiftung ihnen zugute, den sozial Benachteiligten: Wir setzen auf kulturell angepasste Familienplanung, die Besserstellung der Frauen in der Gesellschaft, auf Kindergärten und die Betreuung von Waisenkindern. Auch der Bau von Mädchenwohnheimen und die Schaffung von Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten sind wichtige Bestandteile unserer Projektarbeit und Schritte in eine hoffnungsvollere Zukunft.

Unsere Bilanz

2 Kinder- und Jugendheime

4 Wohnheime für Schülerinnen und Schüler

8 Ausbildungszentren

9 Kindergärten

CHF

Beneficiary:
Donations account:
Account Number 18180018
Bank Code 701 500 00
BIC SSKMDEMM
IBAN DE64701500000018180018
Donations account:
Account Number 18180018
Bank Code 701 500 00
BIC SSKMDEMM
IBAN DE64701500000018180018
Spendenkonto:
Postkonto 90-700000-4

Stiftung Menschen für Menschen Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe, 8002 Zürich

IBAN-Code:
CH97 0900 0000 9070 0000 4
BIC SSKMDEMM
IBAN DE64701500000018180018
Soziales in Äthiopien